Diese Seite drucken

Straßenwärter(-in)

 

 

 

Die ganze Straße liegt Dir zu Füßen!

 

Straßenwärter(-in)

Eine Ausbildung zur/zum Straßenwärter(-in) bietet Dir ein vielfältiges Aufgabenspektrum. Du wirst dabei bei der Unterhaltung der Straßen, Wege und Plätze mitarbeiten.

 

Die Ausbildung, die Du durchläufst, dauert drei Jahre.
Sie gliedert sich in einen praktischen Teil, den Du beim Ibbenbürener Bau- und Servicebetrieb (BIBB) verbringst, und einen theoretischen sowie einen überbetrieblichen Teil. Hier wirst Du das Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg in Münster sowie die Deutsche Lehranstalt für Agrartechnik (DEULA) in Warendorf besuchen.

 

Ausbildungsverlauf

 

Die dreijährige Ausbildung beginnt immer zum 01. August des Jahres.
Neben der praktischen Ausbildung im Ibbenbürener Bau- und Servicebetrieb (BIBB) besuchst Du zweimal wöchentlich das Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg in Münster. Des Weiteren wirst Du im Rahmen einer überbetrieblichen Ausbildung blockweise bei der Deutschen Lehranstalt für Agrartechnik (DEULA) in Warendorf und auf dem Lehrbauhof in Münster ausgebildet.
Der Erwerb des Führerscheins der Klasse CE erfolgt während der Ausbildung. Die Kosten trägt der Arbeitgeber.

 

Ausbildungsvergütung

 

1. Ausbildungsjahr

1.018,26 Euro (brutto)

2. Ausbildungsjahr

1.068,20 Euro (brutto)

3. Ausbildungsjahr

1.114,02 Euro (brutto)

 

 

 

 

Anforderungsprofil

 

Du kannst Dich mit einem Hauptschulabschluss oder einer höherwertigen Schulbildung bei uns bewerben.
Insbesondere folgende persönliche Voraussetzungen sind für die Ausbildung von großer Bedeutung:
 

  • Arbeitsfreude und Engagement
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • technische Versiertheit
  • körperliche Fitness
  • Führungszeugnis ohne Eintragungen

 

Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg

Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg

Im Rahmen der theoretischen Ausbildung besuchst Du zweimal wöchentlich das Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg.

 

Die Anschrift lautet:
Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg
Mindener Straße 11
48145 Münster

 

Tel.: 0251 392905-0
Fax: 0251 392905-28

 

info@ketteler-berufskolleg.de
www.ketteler-berufskolleg.de

 

Hier werden Fächer wie Tragwerkslehre, Bauwerksinstandsetzung, Straßenverkehrssicherung und Mathematik unterrichtet.

 

Deutsche Lehranstalt für Agrartechnik (DEULA)

 

Du wirst bei der DEULA in Warendorf und im Lehrbauhof in Münser in praxisnahen Lehrgängen ausgebildet.

 

Die Anschrift lautet:

Deutsche Lehranstalt für Agrartechnik (DEULA)

DEULA Westfalen-Lippe GmbH
Dr.-Rau-Allee 71
48231 Warendorf

 

Tel: 02581 6358 0
Fax: 02581 6358 29

 

info@deula-waf.de
www.deula-waf.de

 

Überbetriebliche Inhalte sind unter anderem Pflastern, Mauern, Vermessung und Beton- und Stahlbetonbau.

 

Perspektiven nach Abschluss der Ausbildung

 

Als Straßenwärter(-in) wirst Du nach Abschluss der Ausbildung beim Ibbenbürener Bau- und Servicebetrieb (BIBB) eingesetzt. Nach vierjähriger Berufserfahrung besteht die Möglichkeit, sich zur/zum Oberstraßenwärter(-in) weiterzubilden.

 

 

>> Praktika>> Bewerbungsunter-lagen/ -verfahren>> Noch Fragen?