Diese Seite drucken

Beispielaufgaben

 

Die folgenden Beispielaufgaben werden häufig so oder in abgeänderter Form als Einstieg in den Test verwendet.
Weitere Aufgaben bauen auf diesen auf.

 

Aufgaben, bei denen Beziehungen zwischen Wörtern zu entdecken sind
Eine Aufgabe besteht aus drei Wörtern, zu denen man ein viertes hinzufügen soll. Das vierte Wort muss so zum dritten Wort passen, wie das zweite zum ersten. Für das vierte Wort gibt es vier Lösungsvorschläge. Einer davon ist richtig; den soll man herausfinden.

 

Aufgabe 1:
groß : klein = breit : ?
a) dick
b) schmal
c) riesig
d) Körpergröße

 

Aufgabe 2:
Bleistift : spitzen = Messer : ?
a) schneiden
b) stecken
c) schleifen
d) essen

 

Aufgaben, bei denen Beziehungen zwischen Zahlen zu entdecken sind
Bei diesen Aufgaben soll man erkennen, nach welcher Regel eine Zahlenreihe aufgebaut ist und dann die Zahlenreihe fortsetzen.

 

Aufgabe 3:
2 4 6 8 10 12 14 ____

 

Aufgabe 4:
99 92 85 78 71 64 57 ____

 

Aufgabe 5:
1 2 4 8 16 32 64 ____

 

Aufgaben, bei denen gerechnet werden muss
Bitte rechnen Sie ohne Taschenrechner; denn bei der psychologischen Untersuchung müssen Sie auch ohne Taschenrechner arbeiten. Sie erhalten jedoch Konzeptpapier, um Nebenrechungen machen zu können.

 

1. Grundrechenarten
Aufgabe 6:
527 + 863 = __________

 

Aufgabe 7:
8342 - 537 = __________

 

Aufgabe 8:
76423 x 91 = __________

 

Aufgabe 9:
2584 : 34 = __________

 

2. Bruchrechnung
Aufgabe 10:
5/8 - 1/4 =

 

Aufgabe 11:
1/3 + 10/12 + 2/6 =

 

3. Dezimalrechnung
Aufgabe 12:
1027,38 - 16,5213 =

 

Aufgabe 13:
9,3 x 1,9 =